Panoramabild Frauenförderung

Frauenförderung

Individuelle Unterstützung und Mittel der Arbeitsmarkpolitik

Frauenpolitische Themen haben für die Zukunftswerkstatt seit ihrer Gründung besondere Priorität. Die ZWD unterstützt die Landeshauptstadt Düsseldorf bei ihren familienpolitischen Aktivitäten und berät Frauen, Eltern, aber auch Unternehmen zu Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Sie möchten gern mehr über die berufsbezogenen Angebote der ZWD für Frauen wissen? Dann finden Sie hier Infos zu den Projekten „Perspektive Wiedereinstieg“, „Kenne“ und „Stark im Beruf“, die wir bei der ZWD mit eigenen Fachkräften umsetzen.


Perspektive Wiedereinstieg

Perspektive Wiedereinstieg

Nach einer Familienpause fällt vielen Frauen der Weg zurück ins Arbeitsleben schwer. Wir geben individuelle Hilfestellung dabei, Familie und Beruf (wieder) unter einen Hut zu bekommen. Mehr Infos »

KENNE Titelbild Flyer

Alleinerziehende

Müttern oder Vätern, die ihre Kinder allein groß ziehen, haben oft große Probleme, einen Arbeitsplatz zu finden. Wir helfen durch Einzelcoaching bei der beruflichen Eingliederung. Mehr Infos »

Mütter mit Migrationshintergrund

Mütter mit Migrationshintergrund

Beruf und Familie ist für viele Frauen mit Migrationshintergrund ein ganz besonders großer Gegensatz. Das Programm "Stark im Beruf" unterstützt sie dabei, beides miteinander zu vereinbaren. Mehr Infos »

Wir sind für Sie da!


Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

Olaf Pierkes, Bereichsleitung Arbeit und Integration
Telefon: 0211 38769624
Telefax: 0211 38769629
olaf.pierkes@zwd.de

Weitere Informationen

Wenn Sie Interesse an einem unserer Angebote oder Beratungsbedarf haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater beim Jobcenter Düsseldorf auf. Dort werden Sie detailliert über die Voraussetzungen und  nächsten Schritte informiert.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.