Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kooperationsprojekt geht in die zweite Runde

07.10.2019. Amt für zentrale Dienste, Jobcenter und Casa Blanka begrüßen "Helfende in der Gebäudereinigung"

Im Mai 2018 war der Auftakt gemacht: Mit dem Programm "Helfende in der Gebäudereinigung" erhielten Frauen und Männer mit Migrationshintergrund und Geflüchtete, die oft nur schwer auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen, eine umfassende Qualifizierung und eine Festanstellung beim Amt für zentrale Dienste der Landeshauptstadt Düsseldorf. Nun wird das Programm, bei dem Amt, Jobcenter und ZWD eng zusammenarbeiten, mit 15 weiteren Personen fortgeführt.


Reinigungs- und Materialkunde, sozialpädagogische Begleitung und nicht zuletzt ein Sprachkurs sind die Bausteine, aus denen die Kolleginnen des ZWD-Dienstleistungspools Casa Blanka mit den Teilnehmenden die Basis für erfolgreiche Beschäftigung schaffen. Denn: Mangelnde Qualifikationen und Sprachbarrieren sind zwei wesentliche Gründe, die vielen Geflüchteten, aber auch anderen Frauen und Männern mit Migrationshintergrund den Zugang zum ersten Arbeitsmarkt erschweren. Demgegenüber steht das seit 2017 verstärkt verfolgte Ziel der Stadtverwaltung, Aufgaben der Gebäudereinigung in Eigenleistung zu übernehmen. Gemeinsam mit dem Jobcenter Düsseldorf wurden daher nun erneut interessierte und geeignete Personen angesprochen. Sie erhalten von Beginn an einen - zunächst befristeten - Arbeitsvertrag sowie eine detaillierte theoretische und fachpraktische Einweisung. Am Ende winkt die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. 

Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf

Helfende in der Gebäudereinigung 2019
Personaldezernent Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke, Christian Wiglow, Geschäftsführer Jobcenter Düsseldorf, und Ulrike Hillebrand-Bekking, Geschäftsleitung ZWD, begrüßten die neuen Beschäftigten.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.