Wir erarbeiten Zukunft.

Arbeitsmarktdienstleister der Landeshauptstadt

Mit ihrer gemeinnützigen Tochtergesellschaft Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH (ZWD) engagiert sich die Landeshauptstadt Düsseldorf seit 1989 auf dem kommunalen Arbeitsmarkt. Als Unternehmen der Sozialwirtschaft schafft die ZWD berufliche Perspektiven und wirkt an der Lösung gesellschaftlicher Probleme mit. In enger Abstimmung mit der Stadt, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter Düsseldorf sowie dem Land Nordrhein-Westfalen werden arbeitsmarktpolitische Programme umgesetzt. Wir bieten Beratung, Qualifizierung und zeitlich befristete Arbeit in eigenen Zweckbetrieben an für Menschen, die auf ihrem Weg zurück in den Arbeitsmarkt umfassende Unterstützung benötigen.  


Geschäftsführerin der ZWD ist Claudia Diederich. Stadtdirektor Burkhard Hintzsche ist Vorsitzender des Aufsichtsrates.

Angebote für Düsseldorferinnen und Düsseldorfer

Die Dienstleistungen und Produkte, die die ZWD als Tochter der Landeshauptstadt anbietet, erhöhen die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger in Düsseldorf und bieten Vorteile für hier ansässige Unternehmen. Vorrangiges Ziel unserer Arbeit ist es, Langzeitarbeitslosigkeit zu überwinden und den (Wieder-)Einstieg in das Erwerbsleben nach einer Familienphase zu erleichtern. Weitere wesentliche Säulen unserer Arbeit sind die berufliche Förderung von Frauen, aktive Maßnahmen und Programme zur besseren Vereinbarung von Beruf und Familie sowie das Thema Bildungsberatung. 


In Düsseldorf betreibt die ZWD die Radstation Düsseldorf, die ZWD-Umweltwerkstatt, die ZWD-Altpapierentsorgung, den Haushalts- und Alltagsdienstleister Casa Blanka sowie das ArbeitslosenZentrum Düsseldorf (AZD). Mit dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf Düsseldorf/Kreis Mettmann ist die ZWD zusätzlich im Kreis Mettmann aktiv.

Aufgabenbereiche: Wege in Arbeit, Beruf und Familie, Gleichstellung, Bildungsberatung

Wege in Arbeit: Die ZWD verbindet aktiv unternehmerisches Handeln und soziales Engagement, um für Erwerbslose berufliche Perspektiven zu entwickeln. Wir begleiten und unterstützen vorwiegend langzeitarbeitslose Menschen auf ihrem Weg in die Erwerbstätigkeit. Dazu bieten wir ein breites Angebotsspektrum von Beratung und Coaching, integrativen Arbeitsangeboten sowie berufliche Orientierungs- und Bildungsmaßnahmen an.


Beruf und Familie: Die ZWD unterstützt die Landeshauptstadt Düsseldorf bei ihren familienpolitischen Aktivitäten. Dazu werden vielfältige Angebote bereitgestellt, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weitreichend unterstützen. Die ZWD berät sowohl Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber als auch berufstätige Eltern und Alleinerziehende.


Gleichstellung: Im Kompetenzzentrum Frau und Beruf setzt sich die ZWD zusammen mit der Landeshauptstadt Düsseldorf und dem Kreis Mettmann für die Steigerung der Frauenerwerbstätigkeit und die Verbesserung der beruflichen Chancengleichheit in der Region ein. Ziel ist es, Impulse zu geben, Netzwerke zu pflegen und auszubauen sowie die regionalen Akteurinnen und Akteure bei Veränderungsprozessen zu unterstützen.


Bildungsberatung: Seit 2014 ist die ZWD anerkannte Beratungsstelle für den Bildungsscheck, die Bildungsprämie und die Beratung zur beruflichen Entwicklung. Im Rahmen der Beratung zur beruflichen Entwicklung können sich Ratsuchende auch über die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen beraten lassen.


Geschäftsführerin Claudia Diederich
Geschäftsführerin Claudia Diederich

Für mehr Informationen

Unser unternehmerisches Leitbild finden Sie hier.

Den aktuellen Geschäftsbericht sowie weitere Berichte finden Sie hier.

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.