Neues Förderangebot zur Anerkennungsberatung

13.02.2017. Zuschuss kann bei ZWD beantragt werden

Mit dem „Anerkennungszuschuss“ haben Ratsuchende im Rahmen der „Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen“ seit Dezember 2016 die Möglichkeit, eine finanzielle Förderung für ihr Anerkennungsverfahren zu erhalten, sofern ihnen eigene finanzielle Mittel fehlen. Dies ist oft bei Personen der Fall, die wegen einer fehlenden Anerkennung ihrer abgeschlossenen Qualifikationen eine schlechter bezahlte Tätigkeit ausüben. Der Zuschuss soll helfen, Kosten für Übersetzungen und Beglaubigungen von Zeugnissen, Abschlüssen und
Gutachten sowie Gebühren und weitere für die Anerkennung notwendige Auslagen abzudecken.


Für mehr Infos: bildungsberatung@zwd.de oder 0211 17302-40 bzw. -441

Teaser Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen: Lernsituation Mann und Frau

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.